Umset­zung des Wind­parks Bel­lin­gen West

Wir freu­en uns mit­tei­len zu kön­nen, dass die Rea­li­sie­rung unse­res Pro­jek­tes Bel­lin­gen erfolg­reich vorangeht.
Das Gie­ßen der WEA-Fun­da­men­te wur­de plan­mä­ßig fer­tig­ge­stellt, sodass die dar­an anschlie­ßen­de Mon­ta­ge der Beton-Turm­tei­le statt­fin­den kann.

Das Pro­jekt aus der Regi­on Alt­mark (Sach­sen-Anhalt) grenzt an unse­ren bestehen­den Wind­park Hüse­litz.
Die bei­den neu­en Anla­gen lie­fern nach ihrer Inbe­trieb­nah­me jähr­lich grü­nen Strom für mehr als 10.000 Haus­hal­te oder mehr als 340.000 Elektro-PKW-Aufladungen.

Ein beson­de­rer Dank für die rei­bungs­lo­se Umset­zung gilt den betei­lig­ten Unter­neh­men Ves­tas (Tur­bi­nen­her­stel­ler), Max Bögl (Fun­da­men­te und Beton-Turm) und FEFA (Wege- und Kran­stell­flä­chen, Fundament-Tiefbau).

Infor­ma­tio­nen zum Projekt

Tur­bi­nen
2 x Ves­tas V162 6.2MW (Naben­hö­he 166m)

Gesamt­leis­tung
12.4 MW

Inbe­trieb­nah­me
geplant Janu­ar 2024

 

Fotos zum Projekt

Kontakt

+49-5971-8608-0

+49-5971-8608-60