Lakiakan­gas 1 + 2

Seit 2011 plant und ent­wi­ckelt CPC Fin­land Oy, eine 100%ige Toch­ter­ge­sell­schaft der CPC Ger­ma­nia GmbH & Co. KG, Onshore-Wind­park­pro­jek­te in Finnland.

Mit der Inbe­trieb­nah­me der bei­den Wind­parks Lakiakan­gas 1 (6,9 MW im Jahr 2017) und Lakiakan­gas 2 (50,4 MW im Jahr 2019) erreicht CPC Fin­land Oy eine instal­lier­te Gesamt­leis­tung von 57,3 MW. Somit hat die erfolg­rei­che Umset­zung, des mit über 400 MW star­ken, bereits geneh­mig­ten Port­fo­li­os, begonnen.

Der durch das Vor­zei­ge­pro­jekt Lakiakan­gas 2 erzeug­te Strom wird dabei lang­jäh­rig durch den ers­ten, fin­ni­schen PPA (Strom­ab­nah­me­ver­trag) mit Goog­le abgenommen.

Die Finan­zie­rung und Rea­li­sie­rung erfolg­te dabei ohne staat­li­che Sub­ven­tio­nen und wur­de inner­halb von nur zwölf Mona­ten nach dem Abschluss der Finan­zie­rung umge­setzt und in Betrieb genommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beiträge zum Projekt

Zu diesem Projekt gibt es keine Beiträge.

Informationen

Turbinen

2 x Ves­tas V126 – 3.45 MW
12 x Ves­tas V150 – 4.2 MW

Gesamtleistung

57,3 MW

Errichtungszeitraum

2016–2019

Ansprechpartner

Erik Trast
Gene­ral Manager